Mittwoch, 26. April 2017

natürlich biologisch

Oft glaubt man, ich alleine kann für unseren Planeten nicht´s tun. Man glaubt die Mittel dafür nicht zu haben, doch schon mit (für uns) Kleinigkeiten kann man Großes bewirken.
Wie wäre es z.B. beim nächsten Kaffee To Go seinen eigenen Becher zu benutzen, anstatt den gekauften Becher jedesmal auf´s neue wegzuschmeißen!

Dienstag, 18. April 2017

Trnd Gewinn

Dank Trnd durfte ich bei einem neuen Produkttest mitmachen. Ich durfte das Color Expert mit Omega Plex „Intensives Rot“ + Spülung testen.

Warum Intensives Rot? Beim Bewerben konnte man sich „seine“ Haarfarbe aussuchen. Und ich habe mich eben für Rot entschieden.

Warum Omega Plex:
  • Omegaplex schützt und stärkt die Mikro-Bindung im Haar während und nach dem Colorieren.
  • Bis zu 90% weniger Haarbruch, bis zu 30% bessere Kämmbarkeit.
  • 19 Nuancen intensivem Schwarz, über eine Palette von Braun- und Blond tönen, bis hin zu intensivem Rot.
  • Seit Februar 2017 im Handel erhältlich.

Eine Coloration in vier Phasen:
  • 1Phase: Zunächst öffnet sich die äußere Schuppen-schicht der Haares
  • 2Phase: Durch die offene Schuppen-schicht gelangen die Farbpigmente der Coloration tief ins Innere der Haares.
  • 3Phase: In der dritten Phase lagern sich die neuen Pigmente der gewünschten Haarfarbe in die Keratin-Haarfasern ein.
  • 4Phase: Nach dem Auswaschen der Coloration sollte eine Spülung verwendet werden. Denn diese schließt die geöffnete Schuppen-schicht wieder und sorgt für gesunde aussehendes Haar und glänzende Farbe.

Wie fühlt sich meine Haarstruktur an:
  • Ich habe sehr dickes Haar, aber auch weiches Haar. Bei einigen die Dickes Haar haben, haben oft auch „strohiges“ Haar, dass ist bei mir nicht der Fall. Was bei mir aber leider ist, ist dass meine Haare schnell fettig werden aber meine Spitzen sehr sehr schnell austrocknen. Hinzu kommt, dass meine Kopfhaut sehr sehr sehr trocken ist, und zu Schuppen neigt.

Die Pflegeschritte:
  • 1: Bereits während des Colorierens werden die inneren Haarbindungen durch die Color-Creme mit dem Anti-Haarbruch Serum (N°1) geschützt.
  • 2: Der Pflege- Schutz (N°2) versiegelt das Haar und pflegt es- für lang anhaltende Farbintensität
  • 3: Um das Haar zu stärken und einen langen Farbschutz zu erhalten, wird drei Wochen nach der Coloration der Pflege- Auffrischer (N°3) angewendet.

Wie lauten Meine Persönlichen Tipps für Pflegeroutine zuhause:
  • Mein erster Tipp wäre, die Haare nicht jeden Tag zu waschen. Jedes Haar ist da anders, also kann es sein dass Dein Haar nur einmal die Woche gewaschen werden muss oder zwei mal die Woche. Meine Haare muss ich zweimal die Woche Waschen.
  • Mein zweiter Tipp wäre, benutzt nicht zu viel Produkt. Egal ob Shampoo, Spülung, Kur oder was Ihr sonst noch so nach dem Waschen benutzt. Benutzt nicht zu viel davon. Es reicht meist die halbe menge von dem was du sonst benutzt.
  • Mein dritter Tipp wäre, lässt eure Haare auch einfach mal so, wie sie sind. Mann muss die nicht jeden Tag Föhnen, oder Glätten, oder oder oder. Ganz nach dem Motto, Freiheit für euer Haar.
  • Mein vierter Tipp wäre, achtet auf dass, was eure Haare braucht.Manchmal braucht euer Haar mehr Feuchtigkeit, manchmal will euer Haar komplett in ruhe gelassen werden. Ihr braucht nicht immer eine Kur, aber versucht eine gute Spülung zu finden, die ihr regelmäßig benutzen könnt.

Einfach viel öfter auf das eigene Haar achten, was es wirklich brauch. Und nicht immer darauf zurück greifen, was wir unserem Haar antun.


  • Mein fünfter Tipp wäre, über pflegt euer Haar nicht.
weitere Fotos findet Ihr wie immer auf meinem Instagram- Account

Fazit:
Erstmal möchte ich mich ganz Herzlich bedanken, das ich bei dem Test dabei sein konnte.

Ich kannte dieses Produkt vorher noch nicht. Ich habe werde davon gehört noch gesehen. Deswegen wollte ich so so gerne bei diesem Test dabei sein, und dass es tatsächlich geklappt hat, hat mich natürlich umgehauen vor freude.

Ich färbe meine Haare schon seitdem ich 11 Jahre bin. Ich glaube wie bei jedem hat es mit Strähnen angefangen, dann rüber zur Tönung bis man endlich bei einer Färbung angelangt war.
Meine erste komplette Färbung damals war Rot. Ja genau, richtig gelesen. Ich habe meine Haare mit 11 Jahren rot gefärbt. Ich weiß in der heutigen zeit nicht aufregendes. Doch damals war es genau das, Aufregend.

Mit den Jahren habe ich meine Haare immer wieder gefärbt. Ich hatte alles. Sämtliche Blond töne bis hin zur kompletten Palette der Braun töne. Zu Pech-Schwarz und Blau-Schwarz. Aber auch an bunten Farben habe ich mich schon gewagt. Von jedem Rot-ton bis hin zu Lila, Grün, Blau, Orange, Gelb.7
Wie ich sagte jede Farbe war schon auf meinem Haupt.

Ich hatte jetzt eine lange zeit meine Naturhaarfarbe behalten. Eine Mischung als dunkel Blond und hellem Braun. Doch dank dem Gewinn konnte ich meine Haare mal wieder färben. Hätte ich natürlich vorher auch schon gekonnt, aber jetzt bot es sich ja an, mal wieder eine neue Farbe zu probieren.

Und ich muss sagen, ich mag die Haarfarbe, Es ist zwar etwas Aufwendiger als eine "normale" Haarfärbung. Aber das Ergebnis danach kann sich um längen besser sehen lassen.
Ich bin super mit der Bedienung zurech gekommen, auch wenn ich öfter als sonst in die Bedienung gucken musste, um nix falsch zu machen.

Ich finde die Arbeit lohnt sich allemal. Zu guter letzt heißt es doch nur, dass man sich wohl fühlt, und dass kann man zu 100% mit Color Expert.

Danke an Trnd














Mittwoch, 12. April 2017

Sicherheit geht vor

Wenn man Kinder im Haushalt hat, ist Sicherheit das A&O. Man weiß aus der eigenen Kindheit bestimmt noch, wie schnell etwas passieren kann.

Montag, 10. April 2017

noch alle Tassen im Schrank?!

Jeden Morgen wenn ich aufstehe, brauche ich erstmal einen Kaffee um wach zu werden. Aber wem sag ich dass, dass geht wohl fast jedem Kaffee-Trinker so.

Montag, 3. April 2017

Sonnenbrille mit Stil

Ich freue mich jedes Jahr auf´s neue, wenn die ersten Sonnenstrahlen raus kommen. Wenn es endlich heißt, der Frühling ist da...

Mittwoch, 29. März 2017

Ball-tastisch

Jeder von uns ernährt sich. Der eine Gesünder der andere Fettiger. Der andere Grüner der andere Bunter. Und dass ist auch gut so. Jeder so wie er es mag.

Sonntag, 26. März 2017

Hipp

Ich hatte mich bei Hipp für eine Produktvorstellung beworben, ich habe eigentlich nicht mehr damit gerechnet, dass ich es Euch vorstellen darf.